Medienprofi (m/w/d) als Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung – Rendsburg

Medienprofi (m/w/d) als Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung

Norddeutsche Gesellschaft für Diakonie

Rendsburg

Bewerbung

Zur Weiterentwicklung unseres Arbeitsangebotes für Menschen mit seelischen Beeinträchtigungen suchen wir für unseren Lettershop zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Medienprofi (m/w/d) als Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung (m/w/d)  

Unbefristet, Teil- oder Vollzeit, Rendsburg, mit Berufserfahrung

Deine Aufgaben bei uns:

  • Qualifizierungs- und Assistenzleistungen von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen
  • Kreative Weiterentwicklung des Arbeitsfeldes (Eigenprodukte, soziale Medien …)
  • Digitalisierung, Bearbeitung und Archivierung von Medien
  • Vorbereitung und Abwicklung von Mailing-Aufträgen

 

Das zeichnet Dich aus:

  • Freude und ggf. Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Berufliche Vorerfahrungen bzw. gute Kenntnisse in der Nutzung digitaler Verkaufsplattformen
  • Kommunikationsstärke, Kreativität und ein empathisches Auftreten
  • Technisches und kaufmännisches Verständnis
  • Selbständiges und zuverlässiges Arbeiten sowie Eigeninitiative
  • Freude an einer kollegialen Arbeit im Team
  • dass Du den kirchlich-diakonischen Auftrag unserer Einrichtung achtest und die Dir übertragenen Aufgaben im Sinne der Kirche und Diakonie erfüllst
  • von Vorteil: eine abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung, dies kann ggf. berufsbegleitend nachgeholt werden

 

Das bieten wir Dir:

  • einen abwechslungsreichen und interessanten Arbeitsplatz mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten
  • eine verantwortungsvolle, Sinn gebende und vielseitige Tätigkeit
  • ein wertschätzendes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien
  • Arbeiten in einem motivierten, kollegialen Team
  • Spielraum für die Umsetzung eigener kreativer Ideen und Vorschläge
  • begleitende Supervision und fachspezifische Fortbildung 
  • 30 Tage Jahresurlaub bei einer 5-Tage-Woche
  • Vergütung nach dem Kirchlichen Tarifwerk der Diakonie (KTD) mit Zusatzversorgung
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Sonderentgelte:
    „Urlaubsgeld“ zum Juni in Höhe von 36% des Arbeitsentgelts.
    „Weihnachtsgeld“ zum November in Höhe von 50% des Arbeitsentgelts
  • Vielfältige Preisnachlässe über die Einkaufsplattform der Kirchen, z. B. Sonderkonditionen bei PKW www.wgkd.de
  • Attraktive Konditionen für private Krankenzusatzversicherungen
  • Sonderurlaub bei Dienstjubiläen
  • Vorteile bei der KFZ-Versicherung, B-Tarif wie im Öffentlichen Dienst
  • Jobradleasing 
  • vergünstigtes Mittagessen aus unserem café tagesspost

 

Kontakt:

Björn Ott
Einrichtungsleitung
Werkstätten Materialhof
Bahnhofstraße 12-16
24768 Rendsburg

T 04331-143312
[email protected]

Bewerbungsschluss: 3.3.23

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Bewerbung

Alle Jobs ansehen